Jürgen D. Klinkert

Dipl. Mathematiker

Im Altertum lernte man, um sich selbst zu vervollkommnen; heute dagegen lernt man, um anderen gegenüber etwas zu gelten.

- Konfuzius -